Trio

 

 

 

 

 

Das

Ensemble

 

 

Anna Gann

 

Christine

Leipold

 

Bettina Linck

 

 

Programme

 

Konzerte

 

 

Musik

 

Bilder

 

Presse

 

 

Kontakt /

Impressum

Saphiro

                                                                                                        Bettina Linck

 

 

Bettina Linck wuchs in Mainaschaff auf und lebt in Frankfurt am Main. Sie studierte Harfe bei Prof. Gisele Herbét an der Musikhochschule Würzburg. Zuvor erhielt sie eine langjährige Ausbildung bei der Harfenistin Anne Kox-Schindelin und eine einjährige Hochschulvorbereitung bei Karin Franke-André am Dr. Hochs Konservatorium. Nachdem sie 2008 ihr Diplom „mit Auszeichnung“ bestanden hatte, schloss sie 2012 ihr Aufbaustudium mit dem Konzertdiplom ab. Meisterkurse bei Isabelle Moretti, Isabelle Perrin, Marie-Pierre Langlamet und Silke Aichhorn ergänzten ihre Ausbildung.

 

In der Spielzeit 2008/2009 war Bettina Linck Stipendiatin der Thüringer Orchesterakademie am Deutschen Nationaltheater Weimar und wurde an der Musikhochschule Franz Liszt von Mirjam Schröder unterrichtet. Anschließend war sie als Soloharfenistin im Philharmonischen Orchester Altenburg/Gera tätig. Weitere Orchestererfahrungen konnte sie u.a. beim HR-Sinfonieorchester, beim Museumsorchester Frankfurt, beim Staatsorchester Darmstadt, bei den Würzburger Philharmonikern, den Nürnberger Symhonikern sammeln. Seit 2011 ist sie Mitglied der Merck-Philharmonie (Darmstadt). Sie konzertiert sowohl solistisch als auch in verschiedenen Kammermusikformationen, u.a. mit dem Duo Corda Partita (Violine-Harfe).  Mit dem Schriftsteller Georg Magirius gestaltet sie musikalisch-poetische Abende.

 

 

 

 

www.bettinalinck.de